K​lostergu​t Landsberg am Lech

Über uns

Das Klostergut Landsberg am Lech

Wer sind wir?

Das Klostergut Landsberg war ursprünglich ein Versorgungsbetrieb für das Kloster der Dominikanerinnen. Um das damals noch in der Herkomerstrasse befindliche Kloster mit Hauswirtschaftsschule und Kindergarten zu versorgen, wurden auf dem Hof an der Münchener Straße Nahrungsmittel erzeugt. Der damals durchaus übliche Gemischtbetrieb mit Rindern, Schweinen, Geflügel, Bienen, Gemüse, Kartoffeln und Getreide wurde immer schon von Ordensschwestern und weltlichen Angestellten betreut.


Mittlerweile sind wir ein klassischer Ackerbaubetrieb mit Direktvermarktung von Gemüse und Beerenobst, sowie einer selbstbewirtschafteten Forstwirtschaftsfläche.

Unser Betrieb umfasst ca. 170 ha Ackerland sowie etwa 100 ha Ackerland, das für andere Landwirte in Regie bewirtschaftet wird, sowie 11 ha Forst. Zudem wird im Klostergarten Gemüse zum Verkauf angebaut. Unterstützt wird der Hofladen durch Anbau von Gemüse, Himbeeren und Erdbeeren auf den stadtnahen Ackerflächen.



0